Samtweiche Babyschuhe für die natürliche Entwicklung

Samtweiche Babyschuhe für die natürliche Entwicklung

Von Karen Cebe

Samtweiche Babyschuhe für die natürliche Entwicklung

Als Mama von zwei Mädchen (mittlerweile 4 und 7 Jahre alt) kenne ich das Problem passende Schühchen zu finden nur zu gut! Die einen rutschen ständig vom Fuß, die nächsten drücken und möchten dann von den Minis gar nicht getragen werden und in den nächsten schwitzen die kleinen Kinderfüße, weil das Material nicht luftdurchlässig ist. Wie lange haben wir gesucht und viel Geld ausgegeben für Produkte, die am Ende nur in der Ecke lagen 🙈😅.


Babyfüße, barfuß vegan schadstofffrei rutschfest waschbar

Dann kam bei uns immer noch dazu, dass Luisa ihre Füßchen am liebsten den ganzen Tag in den Mund genommen hat. Aber bei dem Gedanken an das ständige anlutschen von Materialien aus Leder hat es mir jedes Mal auf den Magen geschlagen.

So viele Chemikalien werden eingesetzt bei der Verarbeitung von Leder. „Beim Gerben, Färben und Verkleben kommen nicht nur ungiftige Stoffe zum Einsatz.“ (Zitat www.Elternkompass.de https://www.google.de/amp/s/www.elternkompass.de/krabbelschuhe-so-wird-dein-baby-in-der-motorischen-entwicklung-unterstuetzt/%3famp). Damit war für mich klar, dass die ersten Schühchen unbedingt aus Stoff sein mussten.

Und so habe ich während unseres 7 jährigen Aufenthalts in der Türkei ein kleines Atelier gefunden, dass anfangs nur für uns und nun auch für Euch die wunderschönen Babymoccs in liebevoller Handarbeit produziert. Die Schühchen bestehen aus samtweichem Material um die natürliche Entwicklung der Babyfüße zu unterstützen. Zudem sind sie waschbar (oh ja, wir wissen doch alle wie gerne die Minis matschen ❤️), luftdurchlässig und natürlich rutschfest um den Kleinen beim krabbeln und laufen (lernen) zu helfen und mehr Selbstvertrauen zu geben.

Mir war es sehr wichtig, dass die Schühchen zudem komplett vegan 🌱 hergestellt werden, da wir auch unseren Teil zu einer intakten Umwelt beitragen möchten 🌍. Wir leben zwar nicht vegan, dafür aber vegetarisch und zelebrieren das Thema Nachhaltigkeit tagtäglich. 
Ich freue mich sehr, Euch in Zukunft mehr an unserem turbulenten Leben teilhaben zu lassen und gemeinsam zu wachsen ❤️ 

Eure Karen 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen